HACKED BY
MrTuRkIsH



MrTuRkIsH

Tyrannosaurus Rex « Florians Galaxis – Kinderseite und Kinderspiele

Tyrannosaurus Rex

Wann hat der Tyrannosaurus Rex gelebt?

Der Tyrannosaurus Rex, der auch als T-Rex oder als T. Rex bezeichnet wird, hat vermutlich vor weit über 65 Millionen Jahren gelebt. Wissenschaftler nennen diesen Zeitraum „die Kreidezeit“. Man geht heute davon aus, dass auf der Erde etwa drei Millionen Jahre lang Dinosaurier lebten, die der Gattung Tyrannosaurus Rex zugeordnet werden können. Natürlich hat kein Tyrannosaurus Rex jemals so lange gelebt. Vermutlich ist ein T-Rex nicht sehr alt geworden, man vermutet aber, dass ein solcher Dinosaurier älter als 30 Jahre werden konnte.

Wo hat der Tyrannosaurus Rex gelebt?

So genau weiß man das natürlich nicht. Man kann nur vermuten, wo der Lebensraum dieser großen Echse gewesen sein mag. Im Nordern der heutigen Vereinigten Staaten von Amerika wurden allerdings schon mehrere Skelette gefunden. Aus diesem Grund geht man davon aus, dass der Tyrannosaurus Rex in Nordamerika gelebt hat. Die ersten Überreste eines Tyrannosaurus Rex, es waren lange, Zähne, fand man in Colorado und zwar schon im Jahre 1874. Später fand man weitere Überreste in Wyoming, wo auch kurze Zeit danach ein nahezu gänzlich erhaltenes Skelett gefunden wurde. Auch in South Dakota und in Montana konnten Knochen gefunden werden, die ohne Zweifel einmal zu einem Tyrannosaurus Rex gehört haben mussten.

Es konnten immer wieder mal auch auf anderen Erdteilen, zum Beispiel in Asien, Knochen und Skelette ausgegraben werden, bei denen man im ersten Moment dachte, dass es sich um Knochen des Tyrannosaurus Rex handeln könnte. Doch Untersuchungen der Knochen und Skelette zeigten, dass es sich um andere Arten gehandelt haben muss.

Und somit ist der Lebensraum des Tyrannosaurus Rex nach wie vor auf den Großraum Nordamerikas beschränkt.

Wie groß war der T-Rex?

T-Rex

Es gibt zwei Theorien. Die erste Theorie besagt, dass der Dinosaurier eine aufrechte Körperhaltung hatte. Sein Kopf, der bis zu 1,5 Meter lang war, muss hoch über dem Boden gewesen sein. Sein langer Schwanz soll auf dem Boden gelegen haben. Ähnlich, wie bei einem Känguruh. Die zweite Theorie besagt, und diese ist viel wahrscheinlicher, dass der Oberkörper nach vorne gebeugt war. Als Ausgleich zu dem schweren Kopf, soll der Schwanz des Sauriers in der Luft das Gleichgewicht gehalten haben.

Da man nicht genau weiß, wie die Körperhaltung war, kann man auch nicht sagen, wie groß ein Tyrannosaurus Rex gewesen ist. Allerdings weiß man, dass nicht alle Angehörigen der Gattung Tyrannosaurus Rex gleich groß waren. Wie bei allen Tieren und Menschen auch, gab es Größenunterschiede. Genauere Angaben kann man allerdings über die Länge und das Gewicht eines T-Rex machen. Der Tyrannosaurus Rex kann bis zu 13 Metern lang und bis zu sieben Tonnen schwer gewesen sein, so schwer wir ein Schwertwal.

Was hat der T-Rex gefressen?

Der Tyrannosaurus Rex wird zu den sogenannten Karnivoren gezählt: Fleischfresser. Allerdings weiß man nicht, ob der T-Rex sich sein Futter selbst erjagt, oder ob er anderen Jägern ihre Beute streitig gemacht hat. Es ist unbestritten, dass der Tyrannosaurus wohl der größte jemals zu Land auf Erden lebende Fleischfresser war. Aber das heißt noch nicht, dass er auch ein Jäger war. Einiges spricht nämlich dagegen. Zum Potenzmittel ohne rezept – Cialis generika Apotheke online. Beispiel die Form seiner Zähne. Sie waren zwar sehr lang, ein Zahn konnte länger als 15 Zentimeter werden, aber sie waren weder scharf noch spitz. Auch sein Körperbau ist nicht auf die Jagd ausgerichtet. Die vergleichsweise kurzen Beine waren kaum für das schnelle Laufen geeignet. Er hätte seine Beute demnach kaum über weite Strecken hinweg verfolgen können. Der König der Dinosaurier, Rex ist lateinisch und bedeutet „König“, hat demnach vermutlich anderen Fleischfressern die Beute geklaut. Einige Wissenschaftler glauben auch, dass der Tyrannosaurus Rex ein Aasfresser war.

Aber ob Jäger oder Assfresser, feststeht, dass sich der Tyrannosaurus Rex ausschließlich von Fleisch ernährt hat.

Fotos: ©iStockphoto.com/LindaMarieB, Mike_Kiev


Mrz 29, 2012 | Kategorie: Kinderspiele | Kommentare: Keine | Tags: ,

Dies und Das:



SSCP   CAS-002   9L0-066   350-050   642-999   220-801   74-678   642-732   400-051   ICGB   c2010-652   70-413   101-400   220-902   350-080   210-260   70-246   1Z0-144   3002   AWS-SYSOPS   70-347   PEGACPBA71V1   220-901   70-534   LX0-104   070-461   HP0-S42   1Z0-061   000-105   70-486   70-177   N10-006   500-260   640-692   70-980   CISM   VCP550   70-532   200-101   000-080   PR000041   2V0-621   70-411   352-001   70-480   70-461   ICBB   000-089   70-410   350-029   1Z0-060   2V0-620   210-065   70-463   70-483   CRISC   MB6-703   1z0-808   220-802   ITILFND   1Z0-804   LX0-103   MB2-704   210-060   101   200-310   640-911   200-120   EX300   300-209   1Z0-803   350-001   400-201   9L0-012   70-488   JN0-102   640-916   70-270   100-101   MB5-705   JK0-022   350-060   300-320   1z0-434   350-018   400-101   350-030   000-106   ADM-201   300-135   300-208   EX200   PMP   NSE4   1Z0-051   c2010-657   C_TFIN52_66   300-115   70-417   9A0-385   70-243   300-075   70-487   NS0-157   MB2-707   70-533   CAP   OG0-093   M70-101   300-070   102-400   JN0-360   SY0-401   000-017   300-206   CCA-500   70-412   2V0-621D   70-178   810-403   70-462   OG0-091   1V0-601   200-355   000-104   700-501   70-346   CISSP   300-101   1Y0-201   200-125  , 200-125  , 100-105  , 100-105  , 70-347   2V0-621   300-101   220-802   210-260   JN0-360   NS0-157   70-487   70-532   1Z0-060   300-070   210-060   70-532   1Z0-060  , 220-802  , 1Y0-201   1Z0-061   352-001   NSE4  , 1Z0-803  , 640-692   MB2-707   102-400   352-001   OG0-093  , 70-270  , 70-980   MB5-705   N10-006   101-400   70-270   CAP   CAP   220-802   000-105   70-486   300-070   70-270  , 1Y0-201   500-260  , 2V0-620   400-101   101  , AWS-SYSOPS  , c2010-657   N10-006   300-208   642-732   SY0-401   100-105  , 1Z0-061   642-732   000-104  , 9L0-066  , 70-462   300-115  



bottom